Sondereigentumsverwaltung Ihr Partner zum Thema Immobilienverwaltung

Die Sondereigentumsverwaltung  macht immer dann Sinn, wenn Sie eine Eigentumswohnung zur Kapitalanlage haben und Sie die Betreuung der Wohnung in professionelle Hände geben wollen. Dort wo die Verwaltung eines WEG-Verwalters endet (Gemeinschaftseigentum), springt die Sondereigentumsverwaltung ein und kümmert sich um die Wohnung.

Ein erfolgreiches Immobilienmanagement Ihrer Wohnung bedeutet für uns,  die Wahrnehmung Ihrer Interessen mit  den Wünschen und Bedürfnissen des Mieters zu vereinbaren. Ziel unserer Arbeit ist neben der Sicherung der Wirtschaftlichkeit und der kontinuierlichen Wertsteigerung die erfolgreiche und nachhaltige Verwaltung Ihrer Immobilie.

Unsere Leistungen beinhalten:

  • Erstellung von Zwischen- und Jahresabrechnungen
  • Monatliche Überweisungen der Liquiditätsüberschüsse
  • Abführung des Hausgeldes an die WEG-Verwaltung
  • Nebenkostenabrechnungen und Mietanpassungen
  • Mietinkasso inklusive Verfolgung von Rückständen
  • Abwicklung von Mieterwechseln
  • Kautionstreuhandservice
  • Neuvermietung
  • Regelmäßige Objektbegehung
  • Überwachung von Instandhaltungsarbeiten

Steuerlich macht die Sondereigentumsverwaltung natürlich auch Sinn. Die Kosten hierfür können Sie als Werbungskosten geltend machen.

Mehr Erfahren